Steuerungstechnik

Drehmomentmessgerät M30

Das M30 ist ein Gleichspannungsmessverstärker zur Überprüfung des eingestellten Drehmoments von Schraubsystemen.

Es kann mit statischen als auch dynamischen Sensoren für Verschraubung in Schraubfallsimulatoren mit dem Messwertaufnehmer MDW oder mit rotierende Sensoren verwendet werden. Dank seiner geringen Größe und Gewicht ist es mobil einsetzbar. Es wird mit Batterien bzw. Akkus betrieben.

Drehmomentmessgeraet M30 WEBER
Merkmale
  • 10 Parametersätze (Kalibrierdaten) können für verwendete Sensoren hinterlegt werden
  • Datenlogger für bis zu 600 Messwerte mit Uhrzeit und Datum
  • Schnelle Messungen mit 1/1.000 Sek. möglich
  • Triggereingang für externe Ansteuerung
  • Batterie- / Akkubetrieb (4 x Mignon AA) bzw. optional mit Netzteil
  • USB sowie RS-232 Schnittstelle zur Datenübergabe bzw. Ausdruck
Drehmomentmessgerät M30 WEBER

Technische Daten zum Drehmomentmessgerät M30

M30
Abmessungen 40 / 100 / 200 mm (T / B / H)
Gewicht, ohne Kabel und Batterien 330 g
Gebrauchstemperaturbereich (°C) +5 bis +45
Schutzart IP 40
Technische Änderungen vorbehalten.
Bilder zum Drehmomentmessgerät M30
WEBER Schraubautomaten
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.