Ausbildung

Fachkraft für Metall (m/w/d) – Fachrichtung Zerspanungstechnik

Wir sind dynamisch! Wir sind erfolgreich! Wir sind auf der Suche nach Ihnen!

Die Automation von Schraubprozessen ist unsere Passion. Wir schaffen außergewöhnliche Verbindungen – auf technologischer und persönlicher Ebene. Seit 1956 setzen wir Maßstäbe – mit innovativen Produkten und kundenspezifischen Systemlösungen der Schraub- und Verbindungstechnik mit automatischer Zuführung. Im Fokus stehen dabei Mensch, Qualität, Umwelt und Wachstum. Ein Versprechen, das wir seit über 60 Jahren zuverlässig einlösen.

Als internationaler Marktführer der automatisierten Schraub- und Verbindungstechnik mit Zuführung planen wir unseren Personalbedarf an Fachkräften mittel- bis langfristig. Wir suchen engagierte Absolventen:innen, Berufseinsteiger*innen und erfahrene Mitarbeiter:innen, die am dauerhaften Erfolg der Marke „WEBER Schraubautomaten“ mitarbeiten wollen.

Deine Tätigkeiten

Fachkräfte für Metall fertigen Werkstücke mit spanabhebenden Fertigungsverfahren, z.B. Fräsen, Schleifen oder Drehen. Sie arbeiten hauptsächlich in Betrieben der metallverarbeitenden Industrie, z.B. im Maschinen-, Geräte- oder Fahrzeugbau, aber auch in Gießereien oder Drehereien. Vor dem jeweiligen Arbeitsgang prüfen sie die Fertigungsparameter, stellen die Maschinen ein und spannen Metall-Rohlinge in die Haltevorrichtungen ein. Schließlich fahren sie die Maschinen an und überwachen die Fertigungsprozesse und die Qualität der Erzeugnisse, z.B. Maße und Oberflächenqualität.

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre, optional mit 1,5 Jahre Weiterbildung zum Zerspanungsmechaniker.

Dein Profil

Folgende Voraussetzungen bringst Du mit:

  • (qualifizierender) Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick