Presse

WEBER wächst weiter – erfreuliche Zahlen zum Ausbildungsstart

Presseinformation 08-2023 vom 04.09.2023
Gleich 14 neue Auszubildende darf WEBER ab dem ersten September willkommen heißen | Fachkräfte von morgen durch gezielte Nachwuchsförderung
Gruppenbild Azubis 2023

Wolfratshausen – „Wir freuen uns sehr, dass sich 14 motivierte, junge Menschen dazu entschieden haben ihre berufliche Laufbahn in unserem Unternehmen zu starten. Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels, auch in unserer Branche, ist dies ein äußerst erfreulicher Wert.“, erklärt Werner Späth, Ausbildungsleiter bei WEBER. Nicht nur die Anzahl der Azubis, sondern auch die Ausgewogenheit der Wahl ihrer Ausbildungsberufe ist dieses Jahr sehr erfreulich. So gewinnt WEBER zum Ausbildungsbeginn Azubis in den Berufsfeldern Fachinformatik, Industriemechanik, Mechatronik, Zerspanungsmechanik, Metalltechnik, Lagerlogistik und darüber hinaus Industriekaufleute. 

Das Familienunternehmen WEBER bietet Auszubildenden in einer modernen Arbeitsumgebung gleichermaßen zukunftsorientierte und attraktive Ausbildungsbedingungen. Neben dem Versprechen des Unternehmens, in einer der dynamischsten Branchen zu arbeiten, einen krisenfesten Ausbildungs- und Arbeitsplatz zu haben, honoriert WEBER seine Auszubildenden mit tarifgerechter Bezahlung, hoher Flexibilität in der Ausgestaltung des Arbeitsplatzes, berufsbegleitende Weiterbildungen und Qualifikationen und der Gewissheit, für eine sozialverantwortlichen, global agierenden Marktführer tätig zu sein. Daneben versteht sich WEBER auch als Begleiter der Jugendlichen auf ihrem Weg zu selbstbewussten Persönlichkeiten. Das Engagement stößt auch dieses Jahr sichtbar auf Resonanz. 

 

 

Die 14 Auszubildenden und die Ausbildungsleitung vor dem Wolfratshauser Firmengebäude.

„Unser Unternehmen hat der eigenen Ausbildung von Fachkräften schon immer hohe Priorität beigemessen. Der Wettbewerb um die motiviertesten jungen Menschen, die mit einer fundierten Ausbildung ins Berufsleben starten, ist bereits schwer und wird künftig noch härter. Mit unserer Entscheidung, möglichst vielen Jugendlichen und auch Erwachsenen, die noch einmal etwas Anderes lernen wollen, eine hochwertige Ausbildung zu bieten, stellen wir schon jetzt die Weichen für die Zukunft“, so Werner Späth weiter. 

Wenn die Ausbildung unserer „Neulinge“ in 3 bzw. 3½ Jahren abgeschlossen ist, stehen ihnen im Hause WEBER alle Türen offen, um als hochqualifizierte Fachkräfte den Erfolg des Unternehmens mitbestimmen zu können. 

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Benedikt Burger
Leiter Marketing / Head of Marketing

    Hiermit stimme ich den Datenschutz-Bestimmungen zu. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit meine Zustimmung unter info@bntgmbh.de widerrufen und somit die Löschung der Daten veranlassen kann. Die von Ihnen überlassenen Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Kontakt-Aufnahme verwendet.

    WEBER Schraubautomaten
    This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.