Presse

WEBER Schraubautomaten übergibt Spende an Oberland Werkstätten

Presseinformation 01-2024 vom 25.01.2024
Gemeinsam für Integration: WEBER ermöglicht durch eine umfangreiche Hardware-Spende den Ausbau sozialer Projekte in den Oberland Werkstätten.

Gaißach/Wolfratshausen, 22. Januar 2024 – Die Weber Schraubautomaten GmbH mit Sitz in Wolfratshauser hat der Oberland Werkstätten GmbH (OLW) eine Sachspende übergeben: Die Werkstätten können nun mit zusätzlichen 12 Laptops, 21 Tower-PCs und 6 CAD-Workstations sowie 27 Monitore arbeiten; die Hardware wird zur Ausstattung von Mitarbeitenden mit und ohne Behinderung eingesetzt.

Mitarbeitenden mit Behinderung profitieren

„Für die Oberland Werkstätten ist die Spende von Weber ein großer Gewinn. Nun können wir in Projekte investieren, die ohne diese Spende im Jahr 2024 nicht mehr finanzierbar gewesen wären“, so der IT-Verantwortliche der OLW Markus Pethé. Dankbar zeigt sich auch der Werkstattrat, der die Interessen der Mitarbeitenden vertritt. „Wir haben einen eigenen Arbeitsplatz, an dem wir E-Mails beantworten“, so Korbinian Salzmann. „Und unsere Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf die zusätzlichen Projekte. In deren Namen sagen wir vielen Dank für die Spende“.

Die Spende von Technologie ermöglicht nicht nur eine Steigerung der Effizienz, sondern bereitet auch den Weg für eine Integration in den freien Arbeitsmarkt. Die Mitarbeitenden erwerben dadurch Fähigkeiten im Umgang mit moderner Hardware und sind nun auf dem aktuellen Stand der Technik.

 

Übergabe der Hardware in den Oberland Werkstätten (v.l.n.r.): Marco Scheffler, Global IT-System Engineer Weber; Markus Pethé, IT-Strategie und Partnermanagement OLW; Matthias Schmidhuber, Bereichsleiter OLW und Michael Paul, Kaufmännischer Leiter Weber

Weber unterstützt Oberland Werkstätten und setzt selbst auf Inklusion

Für die Unternehmensführung von Weber ist die Unterstützung der Oberland Werkstätten ein Beitrag zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung. „Wir freuen uns sehr, wenn die Hardware noch einen sinnvollen Einsatz findet. Die Mitarbeitenden der Oberland Werkstätten unterstützen wir auf diese Weise sehr gerne.“, so Michael Paul, Kaufmännischer Leiter bei Weber. Die Übergabe der Geräte fand am 12. Januar in den Räumlichkeiten der OLW statt.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Benedikt Burger
Leiter Marketing / Head of Marketing

    Hiermit stimme ich den Datenschutz-Bestimmungen zu. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit meine Zustimmung unter info@bntgmbh.de widerrufen und somit die Löschung der Daten veranlassen kann. Die von Ihnen überlassenen Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Kontakt-Aufnahme verwendet.

    WEBER Schraubautomaten
    This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.